Film, Sedwitz
Tietelbild_2

Sedwitz

SZENENBILDASSISTENTIN

1988
Ein kleines geteiltes Dorf namens Sedwitz in dem es einen geheimen Tunnel von der DDR in den Westen gibt.
Der Eingang, ein Trafohäuschen, der Ausgang ist eine kleine Waldkapelle in einem herrlichen Waldstück.

Wir holten die DDR ins tiefste Bayern. Unzählige Besuche bei Flohmärkten/Fundus im Osten Deutschlands, Schätze suchen bei Trödlern in der ehemaligen DDR.

Unter der Leitung von Andreas C. Schmid, entstand ein faszinierendes Szenenbild.
Als wäre es wieder 1988. Vom originalen Lichtschalter bis hin zum Streckzaun – alles wurde von der ehemaligen DDR nach München geschafft. Zeitzeugen und Berater standen uns mit Rat und Tat zur Seite.
Ein historisch-korrektes Szenenbild mit einem komödiantischen Flair.

EINE AUSWAHL DER MOTIVE

Grenzgebiet

Grenzgebiet

Trafo

TRAFO

Waldkapelle

Kapelle

Kaserne

Kaserne

LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft)

LPG

Ralle

Interhotel

Wetzel

Alle Folgen gibt es hier zu sehen.

NSA Neue System Agentur GmbH
Infafilm GmbH
Breitwandfilm, Medien, Design und Verleih GesmbH